Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die Mozartstadt Salzburg © Tourismus Salzburg
 
 
Salzburg ist reich an historischen Schätzen und nicht ohne Grund zum Weltkulturerbe ernannt. Die zauberhafte Kulisse der barocken Altstadt wird Sie faszinieren.
Wie immer Sie Salzburg auch entdecken wollen: zu Fuß, im Fiaker, mit dem Schiff, mit dem Bus, alleine oder in Begleitung eines Salzburger Stadtführers – die Stadt offenbart Ihnen gerne Ihre Geheimnisse aus ganz unterschiedlichen Perspektiven.

Durch den Fluss und den Stadtbergen zeigt Salzburg ein besonders charmantes Gesicht. Der Mönchsberg auf dem die Festung Hohensalzburg thront (größte erhaltene Burg Mitteleuropas) ist unbedingt einen Besuch wert. Innerhalb weniger Minuten erreicht man die Panorama-Aussichtspunkte der Stadtberge – ein Aufstieg, der mit einer Postkartenansicht Salzburgs belohnt wird.


Schlendern Sie durch die schmalen Gassen der Altstadt, in der Sie liebevoll gestaltete Geschäfte finden, die zum Shoppingbummel einladen.

Gleichermaßen ist das vielseitige Kulturangebot der Festspielstadt einen Besuch wert.

Persönlichkeiten wie Wolfgang Amadeus Mozart, der 1756 in Salzburg geboren wurde, führten zu Bekanntheit in aller Welt. Auch die berühmten Salzburger Festspiele locken jährlich unzählige Besucher aus aller Welt.

Einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen Salzburgs:

Salzburger Dom
Salzburger Altstadt
Getreidegasse
Mozarthaus
Festung Hohensalzburg

Mozarts Geburtshaus
Schloss
Hellbrunn mit den Wasserspielen
Schloss Mirabell und Mirabellgarten
Salzburger Zoo
Haus der Natur
um nur einiges zu nennen